-1
archive,tag,tag-contextuellescoaching,tag-99,stockholm-core-1.0.7,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.1,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Ruhe in Frieden? LEBE in Frieden!

Sind Sie bereit in Frieden zu leben und immer wieder Bewusstseinsfrieden zu erschaffen? Dazu bedarf es drei Schritte:   1. Sind Sie bereit all Ihre alten Vorwürfe aufzugeben und das Unrecht zu vergeben, das Ihnen angetan wurde. Zu vergeben heißt, dass Sie Ihr Recht auf Rache aufgeben. Diese innere

Schämen Sie sich nicht Ihrer Gefühle!

Schämen Sie sich nicht Ihrer Gefühle - Sie dürfen auch traurig, wütend, frustriert, unzufrieden sein. Viele Glücksseminare haben eine wichtige Vorarbeit geleistet, indem sie Menschen aufzeigten, wie sie glücklich sein können. Als wir den Herbst am Wannsee verbrachten dachten wir so manches Mal, warum sind

Berufstätige Mütter, gestresste Mütter?

Viele berufstätige Mütter kennen das Dilemma: Sind sie im Büro, haben sie das Gefühl, sie sollten eigentlich zuhause sein; sind sie zuhause, stellt sich das Gefühl ein, sie wären besser im Büro. Das nagende Schuldgefühl, nie am richtigen Ort zu sein, und die permanente Unzufriedenheit

Auf den Verzicht verzichten

Neulich gingen wir mit Bekannten essen, und einige bestellten sich ein großes Schnitzel. Gut gewürzt, genau richtig durchgebraten. Als unser Essen kam, fragten sie mich, wie es für mich sei, auf Fleisch zu verzichten. Ich schaute verwundert von meinem Knödel in Pfifferlingsrahmsauce hoch und sagte